• Home
  • News
  • Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2019

Arnsberg09 Ehrungen2

 

Im Vereinslokal Menge traf sich der SV Arnsberg 09 am Wochenende zur Jahreshauptversammlung. Die 42 erschienenen Mitglieder nahmen die Berichte der einzelnen Abteilungen interessiert zur Kenntnis und zeigten sich erfreut über die mit 489 Mitgliedern beständige Mitgliederzahl und über die gesunde Kassenlage. Diese wird sich allerdings im laufenden Jahr etwas verschlechtern, da insbesondere durch die kürzlich erfolgte Sicherheitsüberprüfung der Sportplatzanlage Investitionen fällig werden. Leichte Verärgerung kam auf, dass das anlässlich des 110jährigen Vereinsjubiläums für den 31.8.19 an der Ruhrterrasse geplante Open-Air-Konzert erst mal ausfällt, weil in den letzten Tagen bekannt wurde, dass an dem Wochenende plötzlich ein weiteres Open-Air-Konzert in Muffrika stattfindet. Ärgerlich insbesondere deshalb, weil die 09er den Termin schon mit der Stadt Arnsberg abgesprochen hatten und er als einziges Event im Vereinskalender eingetragen war. Der Vorstand wird sich nun um einen anderen Termin kümmern. Besonderer Dank galt sowohl Benno Horch, der in seiner Eigenschaft als Sponsoring-Beauftragter zuletzt 10 neue Werbepartner für die Banden am Sportplatz gewinnen konnte, als auch dem scheidenden Kassenwart Heribert Zaun. Zu seiner Nachfolgerin wurde Monika Schraijer gewählt. Wiedergewählt wurde Benno Schreier als Geschäftsführer ebenso, wie der 1. Vorsitzende Andreas Düllberg. Für 15-jährige aktive Mitgliedschaft wurden Marcel Kerstin und Max Lemke geehrt. Die goldene Vereinsnadel für 25-jährige aktive Treue zum SV Arnsberg 09 erhielt Torwart-Urgestein Kai Clement, dem die Spieler der 1. Mannschaft mit tobendem Beifall dankten, dass er bei ihnen zuletzt noch aktiv ausgeholfen hatte.