31. Volksbanken Wintercup 2020 - Wir sind Ausrichter

VB Cup

Wir sind Ausrichter einer der vier Vorrunden des 31. Volksbanke Wintercups. 

Hierzu laden wir Sie / Euch herzlich am Samstag, den 04.01.2020, ab 14 Uhr (https://vb-wintercup.de/vorrunde/gruppe-gebro-herwig/

und am Sonntag den 05.01.2019, ab 12:00 Uhr (https://vb-wintercup.de/vorrunde/gruppe-ulrich-immobilien/) in die Arnsberger Rundturnhalle ein. 

Nähere Informationen zum Tunier können unter https://vb-wintercup.de/ eingesehen werden. 

 

 

 

SV Arnsberg 09 mit neuer Hymne

Es ist Montag der 03. Juni 2019. Unsere Spieler der Zweitvertretung, sowie einige Gäste die sich in die Wohnung des Kapitäns verirrt hatten, wachten nach einer berauschenden Aufstiegsfeier auf und benötigen noch einige Stunden, wenn nicht sogar Tage, um wieder auf den Damm zu kommen.  Aber zwei Jungs nicht. Christopher „Topher“ Kurth und Marcel „Marcio“ Kerstin konnten leider nicht an der Feier teilnehmen, da Sie am Montag wieder arbeiten mussten. Was erstmal furchtbar klingt, stellte sich als glückliche Fügung heraus.

Denn an diesem Montag hatten die beiden Aufstiegshelden einen Entschluss gefasst.

Unser Verein braucht eine neue Hymne!

So machten Sie sich erste Gedanken, wie die neue Hymne aussehen könnte und anschließend auf die Suche nach einem Partner, den Sie mit Benedikt Peters und seiner Band AMMARITE fanden. Ein grobes Gerüst für die Hymne war schnell gefunden, denn eins war klar: Der Hit muss auch auf unseren Feiern funktionieren. Und auch der Titel war bereits von Anfang an klar. „IN ARNSBERG DAHEIM“ sollte zukünftig durch die Eichholzarena schallen. Die ersten Ideen wurden zusammengetragen und eingespielt. Bereits der erste Entwurf macht Lust auf mehr und lief öfter in der Kabine, als man hätte zählen können. 

Es wurden die letzten Anpassungen vorgenommen und die Hymne, die uns hoffentlich über Jahre hinweg begleiten wird, war fertig.

„Eine Vereinshymne gehört zu jedem Verein und erhöht die Bindung von Spielern, Ehrenamtlern sowie Fans und Unterstützern zum Verein enorm.“, so der 1. Vorsitzende Andreas Düllberg. Weiter führt er aus: „Die Initiative hierzu wurde durch Spieler unserer zweiten Mannschaft ergriffen, die zum damaligen Zeitpunkt noch im Freudentaumel des Aufstiegs waren. Insbesondere sind hier Christopher Kurth und Marcel Kerstin zu nennen, die die grundlegende Idee hatten und den Kontakt zu Benedikt Peters knüpften. In Eigenregie haben diese sich die Eckpfeiler der neuen Hymne überlegt, die anschließend in Zusammenarbeit mit Benedikt zusammengefügt wurden.“

Marcio und Topher, Initiatoren der neuen Hymne: „Wir sind schon immer begeistert von den Hymnen in Fußballstadien gewesen. Ein Verein gibt seinen Spielern und insbesondere seinen Fans so die Chance sich mit ihm zu identifizieren. Wir wollen das auch! Wir wollen eine Hymne, die uns vor Spielen motiviert, die uns nach Niederlagen wiederaufbaut und mit der uns nach einem Sieg das Bier noch besser schmeckt.“

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand nochmals ganz herzlich bei Christopher Kurth, Marcel Kerstin und Benedikt Peters für die großartige Arbeit bedanken.

Die Hymne kann über folgende Plattformen bezogen werden:

Spotify (https://open.spotify.com/track/1boWjUpVLOaLK1sHukjzrF?si=GPSUCzsPSHql9M0CKuwcZA)

Amazon Music (https://music.amazon.de/albums/B08268Q3S6?ref=dm_sh_8a59-38c5-dmcp-0dac-e7efb&musicTerritory=DE&marketplaceId=A1PA6795UKMFR9)

ITunes (folgt kurzfristig) 

Deezer (folgt kurzfristig) 

Im kommenden Jahr wird die Hymne auch auf YouTube veröffentlich. Wir bitten um Verständnis, dass die derzeitig aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht kurzfristig umzusetzen ist.

Sofern euch keine der genannten Plattformen zur Verfügung steht, schreibt uns einfach an. 

Der Sportverein 1909 e.V. Arnsberg zukünftig mit eigenen GIFs!

Während wir zuletzt mit dem Stickeralbum (gemeinsam mit dem FC BW Gierskämpen) ein tolles und erfolgreiches Öffentlichkeitsprojekt präsentierten, starten wir nun ein weiteres Highlight: 

In einem spaßigen Fotoshooting haben wir eigene GiFs produziert und werden diese ab heute auf unserer Website veröffentlichen!

In der Sportwelt sind diese, wenige Sekunden langen, Animation bereits nicht mehr wegzudenken und werden täglich millionenfach durch Nutzer der sozialen Netzwerke verbreitet. So kamen einige unserer jungen Vorstandsmitglieder auf die tolle Idee, doch mal eigene GiFs mit „Kreisligabezug“ zu kreieren. Einige Sitzungen später waren die Ideen in Drehbücher umgesetzt und mit Leonie Lodenkämper eine Fotografin gefunden, die den Spaß in Fotos umzusetzen wusste.

Unser 1. Vorsitzender Andreas Düllberg war sofort von der Idee begeistert und sagte die Unterstützung bei der Umsetzung des Projekts zu, denn „auch das Vereinsleben wird immer mehr von den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Snapchat oder ähnlichem begleitet und die 09er GiFs sind eine gute Möglichkeit, insbesondere die Zielgruppe der jungen Internetnutzer anzusprechen und auf den SV Arnsberg 09 aufmerksam zu machen“, so Andreas Düllberg.  

Das „Kreativteam“, das diese Aktion geplant hat, bestand neben den jungen Vorstandsmitgliedern größten Teils aus aktiven Spielern der ersten und zweiten Mannschaft. Der Kapitän der ersten Mannschaft und Vorstandsmitglied Philipp Horch hierzu: „Wir wollten unseren Spielern etwas bieten, was mal etwas außerhalb der Norm liegt, irgendwie auch eine Art Teambuilding-Maßnahme. Insbesondere die GIFs mit Kreisligabezug haben uns bereits in der Produktion großen Spaß bereitet. Wir hoffen, dass wir mit der Aktion möglichst viele Personen aus Nah und Fern erreichen und auf uns aufmerksam machen, da für das kommende Jahr noch einige Sachen geplant sind, an denen wir möglichst viele Gäste begrüßen wollen. Außerdem werden wir unsere Sammlung an GIFs erweitern, dann wahrscheinlich nicht mit professionell aufgenommen Gifs, aber hier am Sportplatz passiert so viel, dass wir bestimmt noch einiges finden werden, was einfach in die Öffentlichkeit getragen werden muss...“

Die GIFs sind unter den Schlagwörtern „SVA09“, „SVArnsberg“ oder „Kreisliga“ in den sozialen Medien zu finden. Eine Übersicht der GIFs ist unter https://giphy.com/SV_Arnsberg_09 zu finden.

Bedanken möchte sich der SV Arnsberg 09 insbesondere bei Haustechnik Gebro und der Veltins Brauerei, die diese Aktion unterstützt haben, sowie bei Leonie Lodenkemper, die nicht nur die Gifs aufgenommen und bearbeitet hat, sondern auch bei der Motivauswahl Hilfestellung geleistet hat.

Viel Spaß

wünscht der Vorstand

JSG - C1 Saisonauftakt

 

C1 resized 20190917 015208425 002

Die C 1 der JSG Rumbeck, GW Arnsberg, Arnsberg 09, Gierskämpen startet mit einem sehr großen Kader in der Kreisliga A. Beim Vorbereitungsturnier in Allendorf gelang ein 1:0 Erfolg gegen die SG Allendorf/Amecke ( Tor Marco Lucena) und jeweils ein 0:0 gegen die JSG Kü/La/Me II und den TuS Sundern 2. Zum ersten Saisonspiel gegen den TuS Sundern 2 reisten wir trotz des großen Kaders mit großen Personalsorgen an, was sich dann trotz wackeren Kampfes leider auch im relativ deutlichen Ergebnis von 1:6 niederschlug. Der Ehrentreffer gelang Moritz Schräder.

Im ersten Heimspiel gegen den SV Hüsten 09 konnten wir personell aus dem vollen schöpfen. Die Jungs knüpften insbesondere gegen den Ball an die guten Leistungen aus dem Vorbereitungsturnier an und ließen auch dank unseres starken Torhüters Moritz Knops keinen Gegentreffer zu. Im Offensivspiel haben wir sicher noch Luft nach oben, die Feldüberlegenheit reichte am Ende aber zu einem hochverdienten 2:0 Erfolg. (2 * Hamza Cheikko) Auf der Leistung lässt sich aufbauen, so dass wir am kommenden Samstag selbstbewusst das Auswärtsspiel beim SV Bachum/Bergheim angehen werden.